Ambulante Angebote

Familienarbeit

Bereits seit 2006 bietet die Stiftung Wäsmeli sozialpädagogische Familienarbeit an.

Unser ambulantes Angebot „Sozialpädagogische Familienarbeit SOFA“ richtet sich im Auftrag der KESB oder eines Sozialberatungszentrums SOBZ an Familien in einer Krisensituation, die sie alleine und mit der üblichen Unterstützung wie Beratungsdienste, Therapien, etc. nicht selber bewältigen können.

Die Sozialpädagogin unterstützt und begleitet die Eltern Zuhause in ihrer Erziehungsarbeit.

Zusätzlich besteht das Angebot auch für Familien, bei denen akut und konkret die Fremdplatzierung eines oder mehrerer Kinder/Jugendlicher zur Diskussion steht oder ein oder mehrere Kinder/Jugendliche nach einem stationären Aufenthalt rückplatziert werden sollen.

Anfragen unter:

Sozialpädagogische Familienarbeit
Sarah Wermelinger, Daniela Kurmann, Daniel Emmenegger, Eveline Studer (Leiterin)
Telefon: 041 - 429 72 87, Email: familienarbeit@waesmeli.ch